Foto: © Norbert Zingel
  Sie befinden sich hier: Home > Erleben > Individualangebote > Ein Tag Untertage - Übertage  

Zollverein Tagestouren   Ein Tag Untertage- Übertage
Bergbaumuseum und Zollverein


Bergbaumuseum BochumSie starten auf dem UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein. Im Reisebus geht die Fahrt in das im Jahre 1930 gegründete  DEUTSCHE BERGBAU-MUSEUM,  mit seiner Ausstellungsfläche von rd. 12.000 m²  das bedeutendste Bergbaumuseum der Welt.
Originalmaschinen und -geräte sowie zahlreiche funktionsfähige Modelle, die Sie selbst in Gang setzen können, erschließen die weithin unbekannte Welt des Bergbaus.
Insbesondere das 2,5 km lange Anschauungsbergwerk unterhalb der Museumsgebäude vermittelt tiefe Eindrücke, wie sie in ihrer Vielfalt bei einer Grubenfahrt in einem echten Bergwerk kaum gewonnen werden können.
Es geht zurück zur Kokerei Zollverein nach Essen.
Dort genießen Sie im Restaurant „Kokerei-Cafe“ regionale Spezialitäten. Nachdem Sie im Deutschen Bergbau Museum die Welt untertage kennen gelernt haben, wandeln Sie nun auf dem „Weg der Kohle“ übertage. Sie erfahren mehr über die einst modernste und schönste Zeche und größte Kokerei Europas, die 2001 zum UNESCO-Welterbe gekürt wurden. Ein/e fachkundige/r Gästeführer/in erläutert Ihnen Geschichte und Technik sowie die Entwicklung des Industriedenkmals zum Standort für Design, Kunst und Kultur.


Leistungen:

 

2-stündiger Besuch des Deutschen Bergbau-Museums inkl. Führung

 

2-stündige Führung über die Zeche Zollverein

 

Mittagessen im Restaurant
Kokerei-Cafe - Eintopf
Getränke werden extra berechnet

 

Bustransfer zum Bergbaumuseum und zurück

Dauer:
ca. 6 Stunden

Preis pro Person:
33,00 € pro Person (per Rechnung)
zuzüglich Eintritt Deutsches Bergbaumuseum (Eintritte und Getränke müssen vor Ort gezahlt werden.)

Termine:
19.09.2010, 9:30 Uhr
Die Tour startet auf dem Parkplatz A1 des Welterbes Zollverein

Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl behält sich der Veranstalter die Absage des Termins vor.

 


Buchung:
BVV im Stadtbezirk VI - Zollverein Krähenbusch 3 45307 Essen
Infoline: 0049 (0)201-860 59 40   
E-Mail: info@bvv-zollverein.de 
Montag bis Freitag 10.00 bis 17.00 Uhr

  BVV im Stadtbezirk VI - Zollverein • Krähenbusch 3 • 45307 Essen
Tel.: 0201 – 860 59 40 • Fax: 0201 – 860 59 44 • info@bvv-zollverein.de
>