Foto: © Norbert Zingel
  Sie befinden sich hier: Home > Erleben > Gruppenangebote > Komplettangebote > Zeche und Stadtteile  

Zollverein Komplettangebote
Zollverein bewegt - Zeche und Stadtteile


Foto: © Norbert ZingelWandeln Sie auf dem "Weg der Kohle" und erfahren Sie mehr über die einst modernste und schönste Zeche und größte Kokerei Europas, die 2001 zum UNESCO-Welterbe gekürt wurden. Ein/e fachkundige/r Gästeführer/in erläutert Ihnen Geschichte und Technik sowie die Entwicklung des Industriedenkmals zum Standort für Design, Kunst und Kultur. Im Verlauf der geführten Radtour geht es auf Radwegen über das Areal des UNESCO-Welterbes Zollverein, vorbei am berühmten Doppelbock-Förderturm über das Gelände der Kokerei, durch ehemalige Bergarbeitersiedlungen, über neu genutzte Schachtanlagen Parks und Gärten. Die Tour ist ca. 12 km lang und durch einige Stopps auch für weniger trainierte Radler geeignet. Die Fahrt ist gewürzt mit Anekdoten und Erzählungen aus der Zeit, als die Schlote noch qualmten und mit Aktuellem aus der Gegenwart der industriellen Kulturlandschaft Zollverein.

 


Der Transport ist nicht Teil des Angebotes und wird von den Teilnehmern selbst organisiert

Leistungen:

  2-stündige Führung über die Zeche Zollverein
  2-stündige geführte Radtour
  Leihrad
 

Lunchpaket

Dauer:
ca. 4,5 Stunden

Preis pro Person:
ca 35,00 €,
abhängig von der Teilnehmerzahl

Anmerkungen:
Abhängig von der Verfügbarkeit wird die Reihenfolge evtl. gedreht.

Teilweise Fremdsprachen nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich.



Buchung:
BVV im Stadtbezirk VI - Zollverein Krähenbusch 3 45307 Essen
Infoline: 0049 (0)201-860 59 40   
E-Mail: info@bvv-zollverein.de 

Montag bis Freitag  10:00 Uhr - 17:00 Uhr

  BVV im Stadtbezirk VI - Zollverein • Krähenbusch 3 • 45307 Essen
Tel.: 0201 – 860 59 40 • Fax: 0201 – 860 59 44 • info@bvv-zollverein.de
>